Micinorm zur Behandlung von Nagelpilz und Fußhaut

In diesem Test werden wir detailliert beschreiben, was Creme ist Micinorm zur Behandlung von Nagelpilz und Fußhaut. Mit anderen Worten, Micinorm Es ist eine Mizellencreme zur Bekämpfung von Pilzinfektionen und zum Abschälen der Haut an den Beinen und anderer kosmetischer Defekte. Candidiasis, Mykose und Onychomykose sind beispielsweise Diagnosen, die von 90% der Menschen unabhängig von ihrem Alter und Geschlecht gestellt werden. Krankheiten werden mit Medikamenten mit einem breiten Wirkungsspektrum behandelt, die den Erreger des Problems zerstören, die Wiederherstellung des betroffenen Gewebes beschleunigen und das Immunsystem stärken. Die Redaktion der Zeitschrift Obzorofoff ist der Ansicht, dass Antimykotika-Cremes all diese Kriterien erfüllen Micinorm.

Mitsinorm - Antimykotikum

Wir empfehlen Ihnen, die Indikationen und Kontraindikationen für das Produkt und mögliche Nebenwirkungen im Detail zu untersuchen, um die Behandlung mit der größten Wirksamkeit durchzuführen. In diesem Test erfahren Sie, wie Sie Mitsinorm bestellen und bei Fußpilzinfektionen anwenden können.

Es ist notwendig, die Indikationen und Kontraindikationen für das Produkt und mögliche Nebenwirkungen im Detail zu untersuchen, um die Behandlung mit der größten Wirksamkeit durchzuführen. In diesem Testbericht erfahren Sie, wie Sie bestellen können Micinorm und es für Pilzinfektionen des Fußes anwenden.

Die Wirksamkeit der Behandlung von Mykosen mit Mitsinorm-Creme

Das Prinzip der Creme Micinorm von Pilz

Die Komponenten der Mitsinorm-Creme zeichnen sich durch mehrere Wirkungsspektren aus:

  • Antimykotikum;
  • immunmodulatorisch;
  • regenerativ;
  • entzündungshemmend.

Gel Micinorm Es wird verschrieben, um fortgeschrittene Formen der Mykose mit ausgeprägten Symptomen zu beseitigen.

Wichtig! Im Gegensatz zu anderen pharmakologischen Wirkstoffen beseitigt die Salbe nicht nur die Anzeichen der Krankheit, sondern auch die Ursache ihres Auftretens. Das Medikament zerstört alle bekannten Pilzarten und ist für Menschen jeden Alters geeignet.

Das Tool ist für den Kursgebrauch vorgesehen. Nach 30 Tageskurs Nagelpilztherapie mit Creme Micinorm beobachtet:

  • Beschleunigung der Blutversorgung der unteren Extremitäten;
  • Entfernung von Trockenheit und Peeling an den Fersen, die bei einer Infektion mit pathogenen Partikeln auftreten;
  • das Verschwinden eines unangenehmen Geruchs von den Füßen;
  • das Verschwinden von Allergiesymptomen auf der Epidermis (Peeling, Juckreiz und Reizung);
  • Stärkung des Nagels und Normalisierung seines Wachstums.

Das Prinzip der Creme aus dem Pilz

Vorteile von Mitsinorm gegenüber Analoga und herkömmlichen Methoden

Zur Bekämpfung von Candidiasis können Sie andere Antimykotika verwenden, die in Form von Gelen und Ölen erhältlich sind. Mehr darüber erfahren Sie auf unserer Website Obzoroff.info.

Zum Beispiel Sahne Tinedol besteht aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, die schnell auf pathogene Partikel einwirken. Das Ergebnis seiner Verwendung wird sich in 1-2 Monaten bemerkbar machen. Mitsinorm beseitigt nicht nur die Krankheitssymptome, sondern verhindert auch das Wiederauftreten des Problems viel wirksamer als Gel Tinedol. Dies wird durch die Einbeziehung natürlicher Inhaltsstoffe mit einer starken immunstimulierenden Wirkung erreicht. Nach der Anwendung von Mitsinorm werden nach ärztlicher Beurteilung Candidiasis-Exazerbationen und Onychomykosen nicht diagnostiziert.

Zur Bekämpfung der Mykose wird häufig Öl in Form eines Sprays verschrieben Sangridok. Es hilft, jede Art von Mykose in kurzer Zeit zu überwinden. Dermatomycosis Sangridok enthält natürliche Wirkstoffe, die keine Nebenwirkungen aus der Epidermis hervorrufen. Damit das Medikament seine Wirkung entfalten kann, muss der behandelte Bereich vorbereitet werden: um die oberste Schicht von geschädigtem Gewebe zu reinigen. Ohne vorbereitende Maßnahmen können die Ölbestandteile nicht an die Infektionsstelle gelangen. Dies ist bei Verwendung von Mitsinorm nicht erforderlich.

Wo kaufen Micinorm in Europa

Der Lieferant verkauft die Ware nicht über Drogerien, da dadurch die Preiserhöhung für das Produkt vermieden wird. Sie können Mitsinorm anonym online kaufen. Um diese Salbe zu kaufen, müssen Sie auf die offizielle Website des Herstellers gehen und einen Antrag auf seiner Hauptseite ausfüllen. Im Bewerbungsfeld müssen Sie Ihre persönlichen Daten und Kontaktdaten eingeben (Name und Telefonnummer im internationalen Format).

Sahne kaufen Micinorm Mit einem Rabatt ist dies in den Ländern der Europäischen Union und der GUS möglich.

kaufen Micinorm mit Rabatt

In 5-10 Minuten nach dem Ausfüllen des Antrags wird ein Berater den Käufer kontaktieren, der über aktuelle Aktionen und die Möglichkeiten des Erwerbs von Mitsinorm mit einem Rabatt spricht. Die Ware kann in jede Region Russlands und der Ukraine geliefert werden, in der sich eine Post befindet.

Die Kosten des Produkts sind viel niedriger als die der beworbenen Präparate zur Beseitigung der Fußkandidose. Sie können Mitsinorm in Russland zu einem Preis von 147 Rubel pro Packung kaufen. Der Preis für eine Kur mit Sahne Micinorm in der Ukraine kostet es Sie fast 500 Griwna. Der Hersteller gewährt auch einen Rabatt in Höhe von 30 bis 50%, sofern eine vollständige Behandlung bestellt wird.

Wichtig! Sahnehersteller verlangen niemals Vorauszahlung. Die Bezahlung des erhaltenen Arzneimittels erfolgt erst, nachdem Sie es persönlich in Ihren Händen erhalten haben!

Struktur der Zubereitung Micinorm

Vorbereitung Micinorm Enthält Extrakte aus Heilpflanzen, die in ökologisch sauberen Regionen gesammelt wurden, sowie ätherische Öle. Die pflanzlichen Bestandteile der Mitsinorm-Creme sind so ausgewählt, dass sie die therapeutische Wirkung der anderen verstärken. Bei längerem Gebrauch des Gels besteht keine Sucht seitens des Körpers. Die Creme enthält Vitamine, die die Heilung der Haut der Füße fördern. Die Hauptkomponenten von Mitsinorm sind in der Abbildung dargestellt:

Struktur der Zubereitung Micinorm

Wichtig! Das Produkt ist in Gebinden aus lichtundurchlässigem Material erhältlich. Dies verhindert die Verschlechterung des Arzneimittels unter dem Einfluss äußerer Faktoren (Hitze und UV-Strahlen).

Indikationen und Kontraindikationen

Oft ignorieren Menschen die ersten Anzeichen einer Pilzinfektion, indem sie die unangenehmen Symptome auf einen Vitaminmangel zurückführen und unbequeme Schuhe tragen. Sie wissen nicht, dass sich der pathologische Prozess allmählich auf gesundes Gewebe ausbreitet. Wenn also die ersten Anzeichen einer Candidiasis auftreten, müssen Sie sofort handeln.

Obzoroff Tinedol - Creme zur Behandlung von Nagelpilz und zur Beseitigung von Mykosen an den Beinen

Mitsinorm ist es wert, gekauft zu werden, wenn:

  • Juckreiz zwischen den Fingern;
  • Rötung und Schwellung der Fußhaut;
  • Risse und Abplatzungen an den Fersen;
  • Änderungen in Form und Farbe des Nagels.

Die Inhaltsstoffe des Arzneimittels gelangen nicht in den allgemeinen Blutkreislauf. Aus diesem Grund kann es von fast allen Menschen genutzt werden. Das Medikament wird nicht nur bei allergischen Reaktionen auf seine Bestandteile angewendet.

äußere Gabel der Creme gegen Mykose

Gebrauchsanweisung Mitsinorm

Vor dem Auftragen des Arzneimittels werden die Beine in warmem Wasser mit der Zugabe von Waschmittel und Soda gedämpft. Mitsinorm wird in einer dünnen Schicht mit leichten Massagebewegungen auf die geschädigten Stellen aufgetragen. Die Epidermis wird 2-3 Minuten einmassiert, damit die Wirkstoffe der Salbe tiefer in die Infektionsstelle eindringen.

Der Anwendungsvorgang wird 2-mal täglich wiederholt, in schweren Fällen bis zu 3-mal. Die durchschnittliche Therapiedauer beträgt 3-4 Wochen. Für den gesamten Kurs ist eine 2-3-Verpackung erforderlich. Produktreste müssen nicht mit Servietten entfernt werden, da sie in wenigen Minuten von der Dermis aufgenommen werden. Nach Kundenrezensionen sahne Micinorm Hinterlässt keinen Fettfilm auf dem Körper.

Creme aus dem Pilz Mitsinorm 30 ml

Die Meinung der Ärzte und Kunden zu Mitsinorm

Käufer haben in den Mitsinorm-Foren viele positive Bewertungen abgegeben. Sie stellen die folgenden Ergebnisse der Therapie fest:

  • allgemeines Wohlbefinden;
  • Verbesserung des Aussehens der Haut und der Nagelplatten an den Beinen;
  • Beseitigung von unangenehmen Gerüchen von den Füßen.

Ärztliche Stellungnahme zur Mitsinorm-Creme

Beim Schreiben von Bewertungen zu diesem Arzneimittel wenden sich die Herausgeber des Medizinjournals an Obzoroff.info nutzte echte Bewertungen und Käufer von Mitsinorm und die Meinungen von Ärzten, die in sozialen Netzwerken und in thematischen Foren veröffentlicht wurden. Der Text der Kommentare wird in seiner ursprünglichen Form mit Rechtschreibung und Interpunktion dargestellt:

Professorin, Ehrenmitglied der Bundeswehr für Dermovenerologische Krankheiten, Ulrike Blum - Peitava:

In der Armee wird bei 2 Soldaten eine Onychomykose diagnostiziert. Zuvor verwendeten wir Essiglotionen, um Anzeichen einer Verletzung zu beseitigen. Das Ergebnis solcher Aktionen wurde nicht beobachtet, also wechselte ich zu radikalen Methoden und stimmte persönlich mit dem Generalobersten überein, den Soldaten ein starkes Antimykotikum zur Verfügung zu stellen. Das Sanitärtechnische Institut liefert regelmäßig Mitsinorm-Creme an deutsche Soldaten, die nach einigen Wochen sparsam und effektiv ist. Dank der einzigartigen Formel der Droge konnten Hunderte junger Männer vor dem Problem bewahrt werden.

Valery, 55 Jahre:
Die Mykose wird durch 2 des großen Zehs beeinflusst. Ich habe mich nicht um einen kosmetischen Defekt gekümmert, bis ich anfing, ständig ARVI zu bekommen. Bei einem Arztbesuch stellte ich fest, dass die Schwächung meiner Immunität in direktem Zusammenhang mit der Onychomykose steht. Krankheitserreger können von der Nagelplatte in die Haut eindringen und diese beschädigen und von dort ins Blut gelangen. Ich habe im Internet die richtigen Medikamente für den Kampf gegen den Defekt gefunden und Werbung gefunden Micinorm im Internet. Der Nagel bekam eine gesunde Farbe 2 Wochen nach der Einnahme des Arzneimittels. Eine allgemeine Verbesserung des Wohlbefindens wurde im Monat nach der Behandlung bei 1 festgestellt.

Tatyana, 37 Jahre:
Meine Mutter hat alle Zehen von einem Pilz befallen. Von den Tellern ist praktisch nichts mehr übrig. Teure Salben und Lacke halfen nicht, und von den Pillen wurde sie krank. Ein Verwandter riet uns zu Mitsinorm und half, es über die offizielle Website zu bestellen. Nach 2 Wochen begannen Mamas Nägel normal zu wachsen, ihre Deformation verschwand. Ich bestellte 2 weitere Päckchen Sahne, damit sie den ganzen Kurs behandelt werden würde.

Echte Kundenrezensionen zu Mitsinorm Im Internet können Sie negative Kommentare zu sehen Micinorm. Meistens werden sie von Leuten verlassen, die gefälschte Waren gekauft haben. Das Fehlen eines Medikamentenergebnisses ist zu 90% auf den Kauf eines nicht originalen Produkts und zu 10% auf das unsachgemäße Tragen des Gels zurückzuführen. Hier ist ein Beispiel eines Bildes, wie eine gefälschte Mitsinorm aussieht, die viele nicht auf der offiziellen Website gekauft haben!

Cream Mitsinorm Fälschung

Antimykotika bedeutet

Mykotische Infektionen (Mykosen) werden durch verschiedene Arten von Pilzen verursacht und sind in oberflächliche und tiefe unterteilt. Oberflächliche Mykosen betreffen Haut, Nägel, Haare und sichtbare Schleimhäute, da sie in zwei große Gruppen unterteilt sind, nämlich Candidiasis und Dermatophytose. Der am stärksten isolierte Erreger bei verschiedenen Candidiasis-Typen ist Candida albicans. Dermatophytitis wird durch verschiedene Arten von Pilzen (Mikrosporium, Trichophyton, Epidermophyton) verursacht, die in diesen Keratingeweben eine ausgeprägte Tendenz zu Parasitiran aufweisen.

Tiefe mykotische Infektionen sind an den tiefen subkutanen Schichten und inneren Organen beteiligt, deren Erreger zahlreiche Arten von Hefe-, dimorphen und filamentösen Pilzen sind.

Die Pathogenese der Onychomykose und klinische Manifestationen von Pilzkrankheiten

Bei Patienten mit schwerer Immunsuppression wird häufig die Entwicklung opportunistischer Mykosen infolge längerer Antibiotika- oder Kortikosteroidbehandlung, angeborener oder erworbener Immunschwäche, AIDS, Organtransplantation oder Gewebetransplantation beobachtet. Besonders schwer ist der Verlauf von Kryptokokkenmeningitis, Aspergillose und Histoplasmose.

Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Pilztypen und den von ihnen verursachten Krankheiten finden Sie in:

  • Krankheitsabschnitt: Mykose ICD B35-B49;
  • Kategorien von Gesundheitsproblemen: Pilz.

Die Hauptmedikamente, die bei der Behandlung verschiedener Arten von Infektionen der mykotischen Ätiologie verwendet werden, sind Antimykotika Micinorm. Solche Medikamente sind Antibiotika und Chemotherapeutika verschiedener pharmakologischer Gruppen, die je nach Art der Infektion topisch, oral oder parenteral verabreicht werden.

Obzoroff Sangridok mit Betulin aus Fußpilz

Oberflächliche Mykosen werden normalerweise mit lokalen Mitteln in Form eines Gels, einer Creme, einer Salbe, einer Lotion, eines Shampoos, eines Aerosols und eines Nagellacks behandelt. Bei Daten zu den Auswirkungen subkutaner Schichten oder geringfügiger Schädigung innerer Organe ist der Einsatz oraler Arzneimittel (Tabletten, Kapseln) angezeigt.

Bei schweren mykotischen Infektionen ist eine parenterale Gabe von Antimykotika erforderlich, um schnell die notwendige Aktivität und Wirkung zu erzielen.

Die Hauptwirkungen von Antimykotika werden ausgedrückt in:

  • Hemmung der Pilzzellteilung
  • Unterdrückung der Synthese essentieller Nukleinsäuren
  • Verletzung der Permeabilität von Zellmembranen
  • Unterdrückung der Zellwandsynthese von Erregern

Abhängig von der Hauptwirkung einzelner Vertreter und dem spezifischen Wirkungsmechanismus werden folgende Hauptgruppen von Antimykotika unterschieden:

  1. Antimykotika, die die Permeabilität der Zellmembran verletzen: Azole: Ketoconazol, Fluconazol, Itraconazol, Voriconazol. Azolite sind synthetische Formulierungen, die einen Laplenen-Azolen-Ring enthalten, der über Azovrazka an den Rest des Moleküls gebunden ist. Abhängig von der Menge an Oxid von Atomen im Azoliumring unterscheiden sich Imidazole mit zwei Stickstoffatomen und Triazole mit drei Stickstoffatomen. Sie hemmen die Ergosterolsynthese und erhöhen so die Permeabilität der Zellmembran. Sie haben eine ausgeprägte fungistatische Wirkung (hemmen die Vermehrung des Pilzes) und ein breites antimykotisches Spektrum.
  • Ketoconazol gehört zu den Diazolen und findet Verwendung in Form von Zubereitungen zur lokalen (Shampoo, Creme) und oralen (Tabletten) Anwendung. Es wird mit zunehmendem Säuregehalt von Magensaft besser resorbiert und resorbiert. Wenn es daher zusammen mit Antazida, Protonenpumpenhemmern und H2-Blockern (Wirkstoffen, die den pH-Wert von Magensaft erhöhen) angewendet wird, nimmt die orale Bioverfügbarkeit ab. Es führt zu gastrointestinalen und endokrinen Störungen unterschiedlicher Schwere. Bei Frauen kommt es häufig zu Menstruationsstörungen, bei Männern zu einer verminderten Libido und Oligospermie. Es beeinflusst den Metabolismus einer Reihe von Arzneimitteln (Sulfonylharnstoffe, Phenytoin, Antikoagulantien) und zeigt bei längerer Anwendung eine ausgeprägte Hepatotoxizität.
  • Triazole (Fluconazol, Itraconazol, Voriconazol) werden zur Behandlung von tiefen Mykosen eingesetzt. Sie haben eine gute Verteilung, eine hohe Bioverfügbarkeit der Mundhöhle, weisen auf ein gutes Eindringen in die zerebrospinale Flüssigkeit hin, wodurch sie bei einer Meningitis der pilzlichen Ätiologie wirksam sind. Sie erreichen hohe Konzentrationen in keratinhaltigen Geweben und im Speichel. Selten zu endokrinen Störungen führen, häufiger kommt es zu einer Zunahme der Aktivität von Lebertransaminasen, Hautausschlägen, Kopfschmerzen.
  • Allylamin: Terbinafin, Naftifin: Blockiert spezifisch das Squalen-Epoxidase-Enzym und wirkt fungizid (tötet den Pilz ab). Sie reichern sich im Stratum Corneum der Haut an und bilden hohe Konzentrationen in Fettgewebe, Haaren und Haarfollikeln.
  • Die Fungizidkonzentration im Stratum corneum wird während der ersten 24-Anwendungsstunden beobachtet, und in den Knock-Down-Platten in den ersten zwei bis drei Wochen. Häufige Nebenwirkungen, die während des Gebrauchs auftreten, sind Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Arthralgie und Myalgie sowie gastrointestinale Störungen.
  • Polyen-Antibiotika: Amphotericin B, Nystatin: Binden an Ergosterin und bilden Poren, durch die verschiedene Ionen und Moleküle aus den Zellstrukturen des Pilzes gelangen.
  • Amphotericin wird zur parenteralen Anwendung aufgrund einer leichten Resorption im Magen-Darm-Trakt angewendet. Verursacht schwere Nebenwirkungen wie Nephrotoxizität, Anämie, Thrombozytopenie, Hepatotoxizität, Hypotonie, Hypokaliämie, Hypomagnesiämie.
  • Nystatin hat eine ausgeprägte fungizide Wirkung vor allem gegen Candida albicans. Topisch angewendet bei Candidiasis der Haut und der Schleimhäute und oral bei Candidiasis der Mundhöhle.
  1. Antimykotika, die die Synthese von Nukleinsäuren hemmen. Flucitosin hat eine hohe orale Bioverfügbarkeit und Resorption im Magen-Darm-Trakt, fungistatische Wirkung und ein relativ breites Spektrum. Es wird zur Behandlung von Patienten mit Aspergillose, Candidiasis und Kryptokokkose angewendet. Es wird als Monotherapie angewendet, die Entwicklung einer Arzneimittelresistenz ist schnell zu beobachten, daher wird empfohlen, es mit Amphotericin B zu kombinieren. Es wird relativ selten angewendet, da bei Anämie, Thrombozytopenie und Leukopenie eine Knochenmarksuppression auftritt. Dies kann zu Herz-Kreislauf-Schäden führen, wie z. B. ventrikuläre Dysfunktion, Herzstillstand und Schmerzen hinter dem Brustbein. Erhöht das Risiko für Magengeschwüre, Colitis ulcerosa, Gelbsucht.
  1. Antimykotika, die die Zellteilung unterdrücken. Griseofulvin ist in der Vergangenheit weit verbreitet, jedoch nicht in der modernen klinischen Praxis. Es hat eine fungistatische Wirkung, die auf eine Verletzung der Struktur der Mikrotubuli des Pilzes zurückzuführen ist. Seine Resorption im Magen-Darm-Trakt steigt mit dem Verzehr von fettreichen Lebensmitteln. Das Medikament reichert sich selektiv im Stratum corneum, der Haarwurzel und der Nagelmatrix an. Die häufigsten Nebenwirkungen, die während des Gebrauchs auftreten, sind Schwindel, allergische Manifestationen, Übelkeit, Erbrechen, Dysbiose, Durchfall, Induktion von Leberenzymen und der Einfluss des Metabolismus einer Reihe von Arzneimitteln, wie orale Kontrazeptiva, Antikoagulantien.
  1. Antimykotika, die die Synthese der Zellwand des Pilzes unterdrücken. Caspofungin wird parenteral und venös verschrieben, hauptsächlich bei Patienten mit schwerer Immunschwäche und invasiver Aspergillose oder systemischer Candidiasis. Es hat eine fungistatische Wirkung, die auf die Unterdrückung der Bildung von Glycanpolysaccharid zurückzuführen ist, das für den Aufbau der Zellwand notwendig ist. Häufige Nebenwirkungen, die aufgrund des Gebrauchs auftreten, sind Tachykardie, Atemnot, Beeinträchtigung der normalen Leberfunktion und allergische Reaktionen.

Vor dem Gebrauch Micinorm Konsultieren Sie einen Arzt wegen des Risikos einer Arzneimittelresistenz bei der Selbstmedikation. Einige alternative Wirkstoffe führen zu guten Ergebnissen bei oberflächlichen Mykosen, aber ihr Hauptnachteil ist die Notwendigkeit einer längeren Anwendung (mindestens drei Monate):

  • Teebaumöl;
  • Lavendelöl;
  • Nelkenöl;
  • Zedernöl;
  • Einige Kräuter: Klette, Kamille, Thymian.
Anna Bazilevskaya

Dermatologin Bazilevskaya (Genina) Anna Evgenievna, zertifizierte Ausbilderin für Lasertechnologie, verfügt über mehr als 13 Jahre praktische Erfahrung in der Fachrichtung Dermatologie.

Die praktische Erfahrung der Ärztin ermöglicht es ihr, Warzen leicht zu entfernen und eine "Gesichtskonturierung" durchzuführen. Mit der Erfahrung einer Kosmetikerin kann sie auch altersbedingte Veränderungen ihrer Patientin korrigieren und eine Gesichtsverjüngungsoperation durchführen.

Anna Evgenievna Bazilevskaya ist Autorin zahlreicher Artikel über Kosmetologie, Verjüngung, Behandlung verschiedener Hautkrankheiten und Entgiftung des Körpers.

Obzoroff
Kommentare: 1
  1. Bild
    Anastasia Smirnova

    Ihr Ehemann hatte vor einem halben Jahr aufgrund der Tatsache, dass er die ganze Zeit bei seiner neuen Arbeit in Gummischuhen war, angefangen, stark zu schwitzen. Wir probierten verschiedene Deodorants aus Supermärkten, verschiedene Cremes aus der Apotheke - nichts half. Überredete ihn, zum Arzt zu gehen - ohne Erfolg. Ich habe einen Artikel in Ihrer Zeitschrift gelesen und mich dazu entschlossen, nach Lagerbestand zu bestellen Micinorm. Abholung von der Lieferung, begann zu verwenden. Irgendwann in einer Woche machte sich das Ergebnis bemerkbar, aber nach zwei verschwand der Geruch vollständig und die Beine schwitzten fast nicht mehr. Vielen Dank, dass Sie uns so ausführlich erzählt haben und dass sie uns letztendlich geholfen haben!

Kommentar hinzufügen