Forte Love weiblicher Erreger

Forte Love Es ist ein weiblicher Erreger, der bei Frauen ein starkes sexuelles Verlangen hervorruft. Es ist in trockener Form für die Zubereitung eines Getränks erhältlich, das die sexuelle Libido steigert. Droge Forte Love wurde bei „Pick-ups“ sehr beliebt, um beim ersten Date orts- und zeitunabhängig „Fasten“ oder Hochgeschwindigkeitsverführung von Mädchen zu veranstalten. Ja, in solchen Situationen hilft die Erregerin Forte Love, über die der Guru „der Techniker der Verführung“ Phillipp Bogachev und Alex Leslie geschrieben haben.

Kommen wir also zu den Fragen: Wie kann man ein Mädchen erregen, ohne es zu berühren? Wie kann man eine Frau auf 100% verführen? Wie kann man sexuelle Anziehung hervorrufen und eine Schönheit verführen? Fragen, die in Hunderten von Männerforen wiederholt werden, und die Antwort auf diese Fragen ist eindeutig: Forte Love in der Lage, einen Zustand der Aufregung bei Frauen und Männern zu verursachen!der ursprüngliche Erreger Forte Love

In der modernen Welt hat die Ära der sexuellen Emanzipation begonnen, dennoch gibt es bei vielen Mädchen und Frauen bereits in jungen Jahren ein Problem mit der intimen Erregung. Und wer schon älter ist und noch dazu mit einer so unangenehmen Situation zu kämpfen hat.

Der einfachste Weg, um dem Mann die Schuld zu geben, während er ihm Unerfahrenheit oder noch Schlimmeres in Bezug auf sein körperliches Versagen und seine Fähigkeiten im Bett vorwirft. Der wahre Grund für das Auftreten einer weiblichen Dysfunktion ist eigentlich nur der folgende:

  • Das Auftreten von Stresszuständen bei der Arbeit und als Folge davon erhöhte Nervosität;
  • Die Folgen von seelischen Traumata und Krankheiten jeglicher Art;
  • Geistiger Selbstzweifel;
  • Unausgeglichener Lebensstil, Unterernährung und dergleichen.

All dies ist mehr als genug, damit ein junges attraktives Mädchen sein natürliches Interesse an Sex völlig verliert. In der Regel führt der Mangel an sexueller Anziehungskraft zu unangenehmen Folgen in einer Beziehung. Negative Energie sammelt sich im Laufe der Zeit an und verschwendet sich nicht beim Liebesspiel. Sie beginnt sich in Skandale und Streitereien zu verwandeln. Das Ergebnis ist bestenfalls eine Trennung.

Forte Love: die praktische Wirksamkeit des Erregers

Um die Wirksamkeit des weiblichen Erregers zu überprüfen Forte LoveEs wurde eine Probefahrt des Arzneimittels durchgeführt. Im Verlauf des Experiments nahmen also mehr als 1000-Frauen unterschiedlichen Alters teil, die an verschiedenen sexuellen Funktionsstörungen litten. An jedem Tag des Monats tranken die Teilnehmer des Experiments 1 zu verschiedenen Tageszeiten ein Glas Forte Love-Lösung. Basierend auf den Ergebnissen dieser Veranstaltung und den Rückmeldungen der Teilnehmer wurde festgestellt, dass sich 85% der Teilnehmer koordiniert veränderten. Die wichtigsten sind: Verbesserung des Gefühls der eigenen Sexualität, Manifestation einer erhöhten Sensibilität für die Liebeszuneigung des Partners und Stärkung der Liebesliebe. Alles wurde bestätigt, die Droge ist durchaus in der Lage, intime Probleme zu lösen, und das Interesse an einem normalen Sexualleben ist bei den Versuchsteilnehmern zurückgekehrt.

Wie ist es? Forte Love

Forte Love Dies ist ein speziell entwickeltes Getränk für die schnelle Erregung des sexuellen Verlangens, das aus einem Pulver hergestellt wird, das ein Konzentrat von Pflanzen enthält, das eine erhöhte Libido verursacht. Forte Love erregt durch seine Wirkung sexuelles Verlangen und erhöht die Anzahl der empfangenen Orgasmen. Mit Hilfe des Erregers kann eine Frau sofort erregt werden und die sexuelle Befriedigung in vollem Umfang genießen. Forte Love Wirkt mit gleicher Kraft auf Männer, weil es Ginsengwurzel enthält. Für die Zubereitung genügt es, den Inhalt des Beutels in einer Flüssigkeit aufzulösen.

Der Hersteller empfiehlt verschiedene Applikationsmethoden, die sich jeweils auf die Lösung eines bestimmten Problems auswirken. Zum Beispiel wird Frauen im Alter, die wegen eines Problems wie der Menopause oder der Produktion spezieller weiblicher Hormone besorgt sind, ein besonderer „Zeitplan“ für das Trinken angeboten.

Preis Forte Love und wo kann ich den erreger kaufen

Kaufen Forte Love Es ist in den Ländern Europas und der GUS möglich, dass dieses Produkt in Form von Beuteln hergestellt wird, die in fünf Stück pro Packung verpackt sind. Heutzutage ist der Preis für den Erreger der Frau völlig "nicht beißend" und die Kosten in diesen Ländern sind wie folgt:

  • Weißrussland 390 Weißrussischer Rubel;
  • Ukraine 400 Griwna;
  • Kirgisistan 1600 som;
  • Kasachstan 6400 Tenge;
  • Russland 1200 Rubel;
  • Usbekistan 80 tausend soms.

Kaufen Sie weibliche Krankheitserreger Forte Love anonym wurde es einfach und unkompliziert, da es direkt auf der Website des Herstellers bestellt werden konnte.

Kaufen Sie forte Love Agent mit Lieferung

Vietnamesen können kaufen Forte Love für 1790000 Dong. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-5 Tagen ab Auftragserteilung.

Forte Love weiblicher Erreger

Nützliche Eigenschaften des Erregers von Frauen Forte Love

Ohne Bewerbung Forte Love qualitativ hochwertiger Sex geschieht nicht auf Initiative eines Partners, sondern hängt direkt von beiden Partnern gleichermaßen ab. Wenn einer von ihnen keine Erregung gegenüber seinem Partner verspürt, erhält keiner von ihnen die normale Befriedigung. Um dieses Problem zu lösen, hilft der weibliche Erreger, die Libido zu steigern. Dies ist die neueste Entwicklung von Wissenschaftlern in dieser Branche und wird zur Vereinfachung der Verwendung in Form von gewöhnlichem Instantpulver hergestellt.

Dank der nützlichen Eigenschaften von Bestandteilen natürlichen Ursprungs werden die natürlichen Empfindungen verstärkt und die Empfindlichkeit in der erogenen Zone verbessert. Die Basis des Erregers Forte Love Enthält Arginin, das die Durchblutung und den Blutfluss zu den Genitalien verbessert.

Obzoroff Virgin Star Creme zur Verengung und Kontraktion der Vaginalmuskulatur

Der weibliche Erreger löst durch seine Handlung das banale Verlangen der Frau aus, bis zum Einsetzen des Orgasmus bei ihrem geliebten Mann zu sein, und durchläuft dabei die folgenden Phasen: Erregung, Vorspiel und Vorspiele, Geschlechtsverkehr selbst und als Ergebnis einen vollständigen Orgasmus. Das Getränk ist besonders nützlich für Frauen, die sich schüchtern und unbeholfen fühlen und ihre Sinnlichkeit zeigen. Nach der Einnahme des Erregers ist es für sie ganz einfach, verschiedene Komplexe loszuwerden und damit ihrem Partner unbeschreibliche Freude zu bereiten.

Darüber hinaus wird empfohlen, zu nehmen Forte Love 1-Zeiten in 10-Tagen während des Beginns der Wechseljahre, in Abwesenheit eines Orgasmus, bei übermäßiger Austrocknung der Vagina, um einen Progesteronmangel (ein notwendiges weibliches Hormon) zu beseitigen.

Einer der Hauptvorteile des weiblichen Erregers besteht darin, dass er von Diabetikern angewendet werden kann, da das Getränk nicht zu einer Erhöhung des Blutzuckerspiegels beiträgt. Zahlreiche vom Hersteller durchgeführte Tests des Erregers konnten die absolute Sicherheit bei der Verwendung eines Erregers in jedem Alter immer wieder bestätigen.

Struktur der Zubereitung Forte Love Frauen zu erregen

Alle Zutaten in der Fugenzusammensetzung enthalten Forte Love ausschließlich natürlichen Ursprungs sind:

  • Lactose, ein Produkt, das durch die Verarbeitung von Molke gewonnen wird. Es ist der stärkste Stimulator des Nervensystems und wird in der Medizin häufig als vorbeugende Maßnahme zur Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt.
  • Grüntee-Extrakt. Eine Quelle für Vitamin C sowie ein starkes Antioxidans;
  • L-Arginin ist sowohl für den weiblichen als auch für den männlichen Körper gleichermaßen notwendig. Es trägt zur Produktion von Testosteron bei Männern und Serotonin bei Frauen bei. Darüber hinaus kann es kurz als "universeller Verstärker des Orgasmus" bezeichnet werden, da es die sexuellen Empfindungen beider Partner effektiv verlängert und verstärkt.
  • Koffein ist ein natürliches Alkaloid, das die natürliche Psychostimulation des Körpers fördert. Ginsengwurzelextrakt. Nützliche Eigenschaften können einfach nicht gezählt werden. Dieses Produkt ist der Hauptbestandteil, da es Saponin enthält - das stärkste Stimulans für sexuelle Aktivitäten.

Angebunden an den Erreger des sexuellen Verlangens “Forte Love”, Die Gebrauchsanweisung enthält eine detaillierte Beschreibung, und am interessantesten ist, dass sie nichts darüber aussagt, dass der weibliche Erreger unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden sollte. Eigentlich Gebrauchsempfehlungen Forte Love ganz einfach:

  • Löse den Inhalt eines Beutels des Pathogens in 100 ml Flüssigkeit bei Raumtemperatur in Wasser. Gegebenenfalls rühren, bis der gelbe Niederschlag verschwindet.
  • Nicht mehr als zweimal pro Woche zur Vorbeugung einnehmen! Sein Geschmack ist angenehm mit Pfirsicharoma.

Echte Anwendungsüberprüfungen Forte Love

Bewertungen Forte Love Natürlich hat es eine explosive Wirkung, und das ist nicht verwunderlich: Solche Produkte sind bei Männern unglaublich beliebt. Zum Beispiel, was sie über den Erreger schreiben Forte Love im Speed ​​Info Magazine.

Die meisten Beiträge zur Wirkung des weiblichen Erregers finden sich auch in thematischen Foren, meist schreiben nur merkwürdige Männer.

forte-love-otzyvy Käufer

Der weibliche Erreger ist zum freien Verkauf zugelassen, wie aus der entsprechenden Erklärung hervorgeht. Aber wie sie sagen ist alles gut, aber du brauchst das gleiche Werkzeug für die Liebe. Wir empfehlen, eine Notiz über eine spezielle Creme zu lesen Titan Gel Penisgröße zu Hause für 30 Tage zu erhöhen.

Erogene Zonen und wie man eine Frau erregt

Sex hat zu allen Zeiten existiert. Einmal war es vor neugierigen Blicken verborgen und blieb nur in der Familie oder in geschlossenen Bordellen. Aber die Zeiten ändern sich. Mit dem Aufkommen des World Wide Web, dem Internet, ist Sex öffentlich verfügbar geworden.

In der modernen Welt ist die Vielfalt der sexuellen Beziehungen vielfältig und wird angewendet Forte LoveDer Geschlechtsverkehr hat ein neues Niveau erreicht! Es gibt mehr Spielzeug, die Interessen der Menschen haben zugenommen. Jetzt versucht ein Mensch, einfache Grundlagen, die Grundlagen der Intimität, zu erneuern. In dieser Hinsicht konzentrieren sich Männer und Frauen beim Sex auf die erogenen Zonen des Sexualpartners.

Brauche ich einen Auftakt vor dem Sex? Leider bringt der Geschlechtsverkehr manchmal nicht genug Vergnügen. Oft kümmert sich der Partner nicht um die zusätzliche Stimulation der zweiten Hälfte vor dem Sex. Dies führt zu einer langen, trockenen und eintönigen Kopulation. Damit der Orgasmus heller und stärker wird und Sex Vergnügen und Freude bringt, müssen vor Beginn der Handlung verschiedene Punkte des weiblichen Körpers beeinflusst werden.

Erogene Zonen: Wie viele gibt es? Der weibliche Körper ist ein sehr komplexer Mechanismus. Um damit arbeiten zu können, müssen Sie wissen, welche „Tasten“ und wann Sie drücken müssen. Dieselben Druckhebel auf den weiblichen Körper sind erogene Zonen. Die schöne Hälfte der Menschheit hat viele davon. Es werden zwei Arten von Liebkosungsbereichen bestimmt:

  • Paramount;
  • Klein

Primär - die am meisten beeinflussbaren Bereiche, da sie eine Fülle von Nervenenden aufweisen. Also, die Bereiche der intimen Liebkosung: Klitoris, weibliche Brüste, Schamlippen und Vagina.

Bereiche der Liebkosung des sekundären Typs treten in der Regel im Laufe der Zeit auf. Dies sind bestimmte Bereiche des weiblichen Körpers, durch die eine sexuelle Erregung des Partners hervorgerufen werden kann. Diese Körperteile sind: Ohren, Nacken, Beine. Bei einer kleinen Anzahl von Frauen können sekundäre erogene Zonen eine Fossa zwischen Schlüsselbein, Schulterblättern, Füßen und Fingern aufweisen.

Obzoroff Busten Bustural - Creme zur Brustvergrößerung: Creme zur Beschleunigung des Brustwachstums

Wie lässt du den Sexualpartner verstehen, worüber du erfreut bist? Erstens sollte der Partner selbst versuchen, Sie zu erregen. Sie müssen ihm die Gelegenheit geben, Ihren Körper zu studieren. Wenn ein Mann einen Ort findet, den eine Frau mag, sollte sie ihrerseits deutlich machen, dass sie zufrieden ist. Normalerweise geht dies mit Stöhnen, leidenschaftlichem Atmen und jeder Reaktion darauf einher.

Bei der Suche nach erogenen Zonen ist es das Wichtigste, es nicht zu übertreiben, da der Partner kitzlig sein kann oder es für ihn unangenehm sein wird.

Faktoren, die den Ort und die Empfindlichkeit von Erregungszonen beeinflussen

Weibliche Körperteile, die Männer erregen wollen, sind sehr launisch. Unter dem Einfluss bestimmter Faktoren können sie an einen anderen Ort „ziehen“ oder ganz verschwinden.

Diese Faktoren können sein:

  • Riecht. Alle Frauen haben ausnahmslos ihre eigene Einstellung zu Gerüchen. Zum Beispiel riecht ein Sexualpartner für einen Partner unangenehm, und egal, wie ein Mann eine Frau streichelt, kann sie sich nicht von einem unangenehmen Umstand befreien und Sex genießen.
  • Die Situation. Die Erregbarkeit verschiedener erogener Zonen hängt stark von der Umgebung ab. In einer intimen, angenehmen, ruhigen Atmosphäre erregt eine Frau nur Liebkosungen und berührt den einen oder anderen Punkt. An einem offenen Ort, an dem es Außenseiter gibt, führt das Streicheln völlig unterschiedlicher erogener Zonen zu Aufregung.
  • Kleidung. Einige erogene Zonen können anregbarer sein, wenn sie durch dünnes Gewebe berührt werden.

Erogene Zonen werden auch durch Stimmungsschwankungen beeinflusst Forte Love, Müdigkeitsgrad, Alkohol, Erwartung von etwas, Schmerz. Daran ist nichts Seltsames. Frau wurde als der vollkommenste Organismus geschaffen, der die menschliche Rasse verlängern kann. Daher ist der Einfluss der Umwelt auf ihren Körper eine völlig erklärbare Tatsache.

Das Wichtigste zu wissen ist, dass Sex kein Einbahnstraßenspiel ist. Jeder sollte auf seinen Partner aufpassen und es versuchen. Durch die aktive Interaktion der beiden Geschlechter wird die Intimität unvergesslich und der Orgasmus wird heller und dauert länger.

Wie man der perfekte Liebhaber wird

Die Definition von „perfektem Liebhaber“ ist falsch und vulgär. Schließlich lieben sie eine bestimmte Person, und mehr als eine Person auf der Welt ist nicht ideal. Aber im sexuellen Bereich gibt es wie in jedem anderen talentierte Menschen. Talent ist das, was die meisten Menschen mögen.

Trotz der Tatsache, dass der Geschmack und die Vorlieben von Frauen unterschiedlich sind, gibt es etwas, das sie verbindet. Und das ermöglicht Männern, mit den meisten Mädchen erfolgreich zu sein.

Um ein idealer Liebhaber zu werden, müssen zwei Extreme vermieden werden, die in den Köpfen der Gesellschaft existieren:

  • Sex ist ein rein physiologischer Vorgang, eine unwillkürliche Anziehung und vollkommen instinktiv.
  • Geschlechtsverkehr ist eine kleine Ergänzung zu Gefühlen, die ganz vom Zustand der Liebe abhängt.

Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Wenn Sex als Instinkt behandelt wird, wird er langweilig und langweilig, wie jedes andere Bedürfnis des Körpers. Sogar eine Person nähert sich dem Essen nicht aus einer instinktiven Sicht. Er fühlt und unterscheidet Geschmack, Qualität des Essens, deckt den Tisch schön, das heißt, schafft eine Kultur der Ernährung. Sex ist auch eine Kultur und sollte verantwortungsbewusst behandelt werden. Ein Mann muss verstehen, dass es notwendig ist, nicht nur den Körper, sondern auch die emotionale Sphäre zu beeinflussen. Dann wird er in den Augen der Frauen ein guter Liebhaber sein.

Aber wenn Sie Sex zu ernst nehmen, wird es auch langweilig ohne Verwendung Forte Love. Spontanität, zumindest eine seltene Unterbrechung der Kontrolle, ist hier sehr wichtig. Dann können Sie die ganze Bandbreite der Gefühle und Emotionen in diesem Bereich spüren.

Es hängt von der Spontaneität ab, ob ein Mann ein guter Liebhaber ist oder nicht. Sie alleine ist nicht genug, aber ohne sie ist exzellenter Sex unmöglich. Wenn sich ein Mann dem Sex ohne Spontanität nähert, kann er nicht nur sich selbst, sondern auch seinem Partner Schaden zufügen. Wenn diese Eigenschaft nicht vorhanden ist, werden beide kein sinnliches Vergnügen empfangen, keine Leidenschaft erfahren.

Die Rationalisierung von Emotionen und Empfindungen senkt die Empfindlichkeitsschwelle. Wenn eine Frau Erfahrung hat, kann sie den Partner auf eine „emotionale“ Ebene bringen. Aber wenn es wenig Erfahrung gibt und dieser Bereich schlecht entwickelt ist, kann eine kalte Einstellung zum Sex die Libido für eine sehr lange Zeit töten.

Das heißt, das erste, was Sie tun müssen, um ein guter Liebhaber zu werden, ist zu lernen, sich zu entspannen und den Sex durch Sie fließen zu lassen. Einfach ausgedrückt, treten Sie in eine erotische Trance ein. Das zweite, was zu tun ist, ist zu lernen, wie man eine Frau fühlt, wie man Empathie zeigt, wie man sich mit ihr verbindet und wie man ihre Wünsche fühlt (sogar voraussieht).

Es scheint, dass dies unmöglich ist, diese beiden Regeln widersprechen sich. Nur der Partner entspannte sich, geriet in Trance, in einem solchen Zustand ist es den Wünschen anderer Menschen nicht gewachsen. Oder im Gegenteil, er konzentrierte sich auf die Wünsche seines Partners, aber er selbst kann sich nicht entspannen. Einige Männer teilen Sex in zwei Teile: Zuerst tun sie dem Mädchen gut (wie sie liebt) und befriedigen dann ihre Bedürfnisse. Zuerst machen sie den Verkehr technisch ohne Emotionen und dann emotional ohne Techniken. Infolgedessen kein Sex. Das heißt, ohne Ihr eigenes Vergnügen (emotional und physisch) ist es schwierig, eine Frau zu erregen, sie "in Ihren Strom" zu ziehen. Es ist wichtig, gleichzeitig Spaß am Sex zu haben und ihn mit Ihrem Partner zu teilen.

Dmitry Novitsyuk

Der Urologe Novitsyuk Dmitry Fedorovich befasste sich 20 Jahre lang mit der Diagnose, Behandlung und Prävention von Erkrankungen des Urogenitalsystems.

Obzoroff
Kommentar hinzufügen