MACHOMAN für eine Penisvergrößerung und Wachstumsbeschleunigung

Ein Review über MACHOMAN für eine Penisvergrößerung bis zu 5-6 cm innerhalb nur von 4 Wochen: Beschreibung, Zusammensetzung, Bewertungen und Gebrauchsanweisung des MACHOMAN. Wie kann man den Penis vergrößern? Diese Fragen stellen sich tausende von Menschen und dank einem absolut einzigartigem Mittel für eine Wachstumsbeschleunigung des Penis ist dies jetzt möglich geworden. Die sozialen Netze sind mit Bewertungen über das Mittel bereits überfüllt. Und das ist nicht besonders bewundernswert, denn die meisten Schauspieler in der Pornoindustrie verwenden dieses Mittel bereits seit langer Zeit und die Ergebnisse sind wirklich beeindruckend: wer von euch Filme mit denselben Schauspielern heute und vor langer Zeit angeschaut hat, sollte den Unterschied bemerkt haben!

Was soll man dazu sagen? Dank einer erfolgreichen Entwicklung des privaten Instituts aus Deutschland „SeXiGamer“ ist das so genannte „Schwanz-Spray“ total populär geworden und genießt jetzt nicht nur in Deutschland, sondern weltweit unter den meisten Männern eine große Popularität. Im Internet gibt es natürlich schon viele Informationen über das Spray, aber wir beschlossen ein faires Review über dieses Produkt zu machen, um Sie über seine Vorteile und den Nutzen des Sprays MACHOMAN für eine Penisvergrößerung innerhalb von 1 Monat Sie zu informieren.

MACHOMAN zur Penisvergrößerung

MACHOMAN für eine Penisvergrößerung. Das Thema über die Größe des männlichen Geschlechtsorgans genießt unter Frauen eine hohe Popularität. Die meisten Frauen behaupten dabei, dass die Empfindungsstärke Ihres Orgasmus ausgerechnet von der Größe des männlichen Geschlechtsorgans abhängig ist. Letzte Ergebnisse einer anonymen Umfrage beweisen, dass mehr als 75% aller Frauen sich einen größeren Penis bei Ihrem Mann wünschen.

Der moderne Adult Markt und der Markt von Sexdienstleistungen bietet eine große Anzahl von intimen Produkten an, die dabei helfen das männliche Geschlechtsorgan mit dem geringsten Aufwand zu vergrößern. Dennoch sind die meisten solcher Mittel ungesund für den menschlichen Körper. Zum Beispiel führt die klassische Vakuumpumpe nach der Anwendung zu schmerzhaften Symptomen. Zur Zeit gibt es in der modernen Medizin eine nicht wirklich angenehme alternative Lösung für dieses Problems – ein chirurgischer Eingriff. Allerdings sind auch die Kosten eines solchen Eingriffs sehr hoch und das Risiko von Verletzungen oder Nebenwirkungen noch sehr groß. Deshalb entwickelten deutsche Wissenschaftler dieses Produkt, das auch ohne jegliche Nebenwirkungen und Schmerzen positive Ergebnisse erreicht. Das Produkt erhielt die Bezeichnung MACHOMAN und wurde in der Schweiz patentiert. Ebenso genießt das Produkt auch in Österreich, Luxemburg und Liechtenstein eine hohe Popularität. Auch in Deutschland erhielt MACHOMAN für eine Penisvergrößerung viele positive Bewertungen.

Auch die gemeinsamen Ergebnisse innovativer Entwicklungen von Wissenschaftlern und Sexualwissenschaftlern wurden bei der Entwicklung des Wachstumsbeschleunigers des Penis und seines Volumens berücksichtigt. Für die Vergrößerung der Penislänge und seiner Breite wurde eine von deutschen  Wissenschaftlern einzigartige und patentierte Formel entwickelt, die sehr viele positive Bewertungen von Experten auf dem Gebiet der Sexologie erhielt. Mit Hilfe von Empfehlungen der EAU (European Association of Urology) entwickelten Wissenschaftler ein einzigartiges Spray, das nur innerhalb von 30 Tagen die Größe und das Volumen des Penis garantiert vergrößert. Gleichzeitig besitzt das Spray keine Nebenwirkungen, ruft keine Sucht oder Gewöhnung hervor, hat einen Einfluss auf das Urogenitalsystem und ist absolut sicher. Dies wird vom internationalen Qualitätszeugnis des Produktes bestätigt.

Wie groß sollte der Penis eigentlich sein

Es gibt viele Gespräche darüber, wie groß das Geschlechtsorgan eines „echten Mannes“ sein sollte, denn Männer sind wie Hirsche, die ihre Hörner untereinander vergleichen. Leider spielt bei Liebhabern solch eines Vergleichs nur die Größe dieses Körperteils eine Rolle. Verglichen nach anderen Parametern, wie beispielsweise sich weiter fortzupflanzen – spielt die Größe des Glieds keine Rolle und bringt keine Vorteile. Deshalb ist die „Euphorie“ über die Größe und die „riesigen Latten“ nichts weiter, als eine Beunruhigung der Männer, die ihrerseits zu einer Vielzahl von Gesprächen über eine mögliche Penisvergrößerung führt, was grundsätzlich mit der Anwendung des Sprays für die Penisvergrößerung Penilux oder MACHOMAN möglich ist.

Was Frauen anbetrifft, so ist der Wunsch nach einem großen Penis schon aufgrund der physiologischen Eigenschaften nicht immer eine schlaue Idee (die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß anstatt eines Vergnügens lang anhaltende Schmerzen zu erhalten).

Das Thema über die Größe des männlichen Geschlechtsorgans betrifft auch die weiblichen Genitalien.  Die Vagina einer Frau kann auch nicht sehr klein sein – andernfalls kann sich die Frau entweder nicht entspannen oder ist dies eine physiologische Besonderheit der Jungfernhaut. Mit anderen Worten sollte die Vagina über eine normale Größe verfügen, damit die Leibesfrucht auch rein passt. Ähnlicherweise sind Überlegungen darüber, dass die Vagina der Frau „riesig“ sein kann, falsch – das Problem liegt oft in einer geringen Abwechslung ausgewählter Sexpositionen. Deshalb sollte man bei derartigen Problemen zunächst etwas neues ausprobieren, zum Beispiel Positionen, bei denen die Oberschenkel der Partnerin eng an einander liegen. Die Penisgröße wird die Positionen bestimmen, die das größte Vergnügen einem bestimmten Paar liefern werden, das ist aber auch alles.

Was die Penisgröße des Mannes in einem nicht angeregten Zustand anbetrifft, so ist es nicht der wichtigste Faktor – bei einer Erektion wird der Penis seine „wahre“ Größe annehmen. Die Fortsetzung des Themas über die Größe männlicher Genitalien kann auch zum Vergleich männlicher Hoden führen – ob klein oder groß, dies hat überhaupt keinen Einfluss auf die direkte Funktion des Organs.

In der Praxis sollten besonders kleinere Frauen mit größeren Penissen vorsichtig sein, besonders bei einer Position auf dem Mann oben drauf – die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung ist sehr groß, zum Beispiel können dabei die Eierstöcke angestoßen werden (ähnliche Schmerzen empfinden Männer beim Aufprall ihrer Eier). Im übrigen – seien Sie mutig und experimentieren Sie bei  Erreichung des gewünschten Resultats.

Steigern sie in 4 wochen die grösse

Ergebnis nach der Anwendung von MACHOMAN

Absolut natürliche Inhaltsstoffe des Produkts sorgen für das beste Ergebnis bei der Penisvergrößerung, zusätzlich wird die Erektion stabilisiert, erhöht die Libido und den Sexualtrieb seitens des weiblichen Geschlechts. Durch die Annahme dieses Mittels werden Sie in der Lage sein innerhalb von 2-3 Stunden „Non-Stop“ Sex haben und dabei keinerlei Schwierigkeiten und Müdigkeit verspüren. Ja! Das ist garantiert! Darüber hinaus garantiert das Mittel das Erreichen des maximalen Höhepunkts bei Ihrer Partnerin, was Sie automatisch zum allerbesten Liebhaber krönen wird. (Sie kennt das Geheimnis dieses Mittels nicht und glaubt nur ihren Gefühlen!)

Ergebnisse vor und nach der Anwendung von MACHOMAN

Ausgehend von der Tatsache, dass MACHOMAN in seiner Zusammensetzung keine hormonellen und chemischen Inhaltsstoffe enthält, kann es täglich verwendet werden. Das ist eine sehr angenehme Eigenschaft, nicht wahr?

Was unbedingt über die Wirkung des Mittels MACHOMAN gesagt werden soll: Die Größe wächst um 42-46% von der Anfangsgröße an. Dies lässt sich durch die Tatsache erklären, dass das Produkt klinisch getestet und zertifiziert wurde. Die Wirkung des Präparats basiert auf der natürlichen Aktivierung der Fortpflanzungsorgane, um die Produktion von Testosteron und die Durchblutung in den Genitalien zu erhöhen:

  • Die Penisvergrößerung ist bereits nach 2-4 Wochen nach Beginn der Anwendung sichtbar;
  • Es ist zu 100% ein natürliches und sicheres Präparat, es hat einen Einfluss ausschließlich auf den Penis und nicht auf andere Körperorgane;
  • Es lässt sich sehr einfach zu Hause verwendet;
  • Ein günstiger Preis und eine hohe Qualität des Produkts, was sich einfach mit Hilfe des Internets nachweisen lässt.

Preis und wo kann man es anonym kaufen

Um MACHOMAN zu kaufen und zum weiteren Besitzer des Mittels zu werden, reicht es völlig aus die Webseite des Produktherstellers zu besuchen. Der Preis wird Sie angenehm überraschen und macht es möglich das Produkt auch Ihren Freunden zu schenken.

Das Produkt wurde zertifiziert und ist für den Verkauf in 57 Ländern der Welt zugelassen.

MACHOMAN zur Penisvergrößerung kaufen

Wie vergrößert man den Penis ohne einer OP

Im Folgendem geht es um die Penisvergrößerung innerhalb eines halben Jahrs zu Hause und ohne einer OP.

Penisvergrößerung – ist ein ziemlich verbreitetes Thema, da die Größe des männlichen Geschlechtsorgans immer und zu allen Zeiten nicht nur Männer, sondern auch Frauen interessierte.

Im Folgendem geht es eine alte, unbeliebte und man kann sagen sogar eine vergessene Methode zur Vergrößerung des männlichen Geschlechtsorgans. Denn jeder möchte, dass während des Geschlechtsverkehrs alles gut verläuft. Viele Männer wenden zur Lösung Ihres Problems unterschiedliche geworbene Mittel und lassen sich sogar operieren. Doch das ist bei Weitem keine Option, da es sich negativ auf die Gesundheit auswirkt.

Dabei geht es um eine nicht sehr schwierige Methode, jedoch sollte man sich vor ihrer Anwendung zunächst sich bei einem Urologen und Androloge inspizieren lassen und sicherstellen, dass alles mit der eigenen Gesundheit gut ist. Es wird empfohlen erst nach einer vollständigen Untersuchung diese Wundermethode anzuwenden.

Sinn der Methode besteht darin, dass das männliche Geschlechtsorgan sich mit der Zeit „ausdehnt“. Die Zellen dehnen sich mit der Zeit aus und die entstandenen Hohlräume fangen nach einiger Zeit sich mit anderen Zellen zu füllen. Die Zellen des männlichen Organs fangen an diametrisch, als auch länglich zu wachsen. Schon innerhalb eines halben Jahres erreicht man ein Wachstumsergebnis von zusätzlichen 4 cm. Natürlich hängt das Ergebnis auch von den körperlichen Besonderheiten. Ihr eigenes Ergebnis kann größer oder kleiner als 4 cm sein. Das hängt völlig von der Elastizität Ihrer Zellen ab.

Die Methode sieht wie folgt aus. Drücken Sie Ihren Penis für 20 Sekunden so stark an seinem Anfang zusammen, damit der Blutfluss reduziert wird. Das wichtigste dabei ist die eigene Kraft nicht zu unterschätzen. Machen Sie anschließend für Sekunden eine Pause. Nach jeder Übung sollte eine Pause von einer halben Minute gemacht werden, damit der Blutfluss nicht gestoppt wird, sondern sich nur etwas verlangsamt. Mit Hilfe dieser Methode geht das Organ in einen Erektionszustand über. Anschließend sollte der Penis innerhalb von 20 Sekunden gerade gezogen werden. Bitte seien Sie dabei nicht zu eifrig. Eifer ist gut, doch das Ziel dieser Methode ist es Ihrem Geschlechtsorgan keinen Schaden hinzuzufügen. Ziehen Sie Ihr Glied nach einer Pause von 30 Sekunden wieder nach unten und beachten Sie die Intervallzeiten

So sieht die Übung aus. Ziemlich schnell und einfach. Am besten sollte die Methode nach einer gewissen Entspannung wie zum Beispiel nach einem Bad durchgeführt werden und unbedingt in einer aufrechten Position. Die Übung sollte innerhalb von 6 Monaten systematisch wiederholt werden. Bereits nach wenigen Monaten werden Sie eine Vergrößerung Ihres Glieds um 1,5-2 cm feststellen. Doch man sollte sich nicht mit den ersten Ergebnissen zufrieden geben und die Übungen abbrechen. Damit die neue Größe Sie auch weiterhin erfreut, sollte die Übung mindestens ein halbes Jahr lang täglich wiederholt werden. Die Zeitdauer der Übung sollte in regelmäßigen Abständen um 2 Sekunden erhöht werden, bis Sie auf diese Weise eine Übungsdauer von 5 Minuten erreichen. Sobald Sie eine Übungsdauer von 5 Minuten erreicht haben, sollten Sie die Übung weiterhin innerhalb von sechs Monaten wiederholen.

Sie sollten sich dabei nicht scheuen, zweifeln oder sich fürchten. Räumen Sie am besten alle Vorurteile aus dem Weg, denn die Übung funktioniert tatsächlich. Probieren Sie diese Methode aus und Sie werden es nicht bereuen. Vor dem Training empfehlen wir jedoch sich bei allen notwendigen Ärzten untersuchen zu lassen und anschließend die bestimmten Zeitabstände der Übungen einhalten. Ebenfalls sollten Sie darauf achten, dass Sie ihr Glied nicht verletzen. Denken Sie daran, dass das Ziel dieser Methode die Verbesserung Ihrer natürlichen Eigenschaften ist und keine Verletzung. Darüber hinaus sollten Sie bedenken, dass jeder menschliche Körper einzigartig ist und dass bei manchen ein Ergebnis von 4 cm noch bei Weitem nicht die Höchstgrenze ist, bei anderen jedoch bereits 3 cm über jedes Lob erhaben sind. Alle Menschen sind einzigartig und man sollte sich so gern haben, wie man ist.

Wie kann man den Geschlechtsakt verlängern

In der Regel braucht die Frau beim Sex mehr Zeit, um einen Orgasmus zu erreichen. Eine oft verbreitete Situation: die Frau hat erst den Rhythmus gefunden und der Mann ist bereits auf dem Höhepunkt des Genusses. Das Ganze kann zu Meinungsverschiedenheiten, Streit, und sogar Scheidungen führen. Für die Erhaltung einer Beziehung können folgende Möglichkeiten zur Verlängerung des Geschlechtsakts verwendet werden:

  • Seltene sexuelle Kontakte – ist ein weiterer Grund, der zu schnellem Samenerguss führen kann. In diesem Fall ist die Masturbation am Vorabend des Dates die beste Lösung, um den Geschlechtsakt zu verlängern.
  • Das Beckenbodentraining hilft nicht nur Frauen, sondern auch Männern. Dieses Training wird bei Problemen des Urogenitalsystems und zur Verlängerung des Geschlechtsakts verwendet. Zunächst sollte man den Schambeinmuskel finden. Dafür sollte das Wasserlassen ohne der Hilfe von Beinen, des Gesäßes oder der Bauchmuskeln unterbrochen werden. Wenn dabei alles richtig gemacht wird, wird man während der Spannung bei Unterbrechung des Wasserlassens den Schambeinmuskel spüren. Das Beckenbodentraining sieht das Training dieses Muskels vor. Die Übung sollte täglich 3 mal mit je 15 Wiederholungen ausgeführt werden. Dabei sollte der Prozess des Wasserlassens sich nur vorgestellt werden, ohne die Toilette zu besuchen.
  • Abwesenheit einer Besorgnis. Wenn der Mann vor dem Sex sich darüber Sorgen macht, dass der Akt schnell endet, wird das Ganze höchstwahrscheinlich auch so enden. Man sollte sich darüber keine Sorgen machen, denn es gibt auch andere Möglichkeiten seine Partnerin zum Orgasmus zu bringen.
  • Das Vorspiel kann helfen sich auf den Partner zu fokussieren und sich somit besser erregen zu können. Außerdem ermöglicht das Vorspiel den Orgasmus zu verzögern und ihn ausgeprägter zu gestalten.
  • Verwendung von Kondomen und Gleitmitteln. Gleitmittel mit Anästhetikum ermöglichen es den Geschlechtsakt zu verlängern. In diesem Fall kann das alt bewahrte Kondom dabei helfen: In der Regel dauert der Geschlechtsakt mit der Anwendung eines Kondoms länger.  Ebenfalls können Kondome für den Analsex verwendet werden: sie sind dicker, als klassische Kondome und werden mit Anästhetika behandelt.
  • Verwendung von Erektionsringen. Erektionsringe – sind Sexspielzeuge, die es ermöglichen die Ejakulation zu verzögern. Dies erfolgt durch einen verlangsamten Blutabfluss aus dem Penis.
  • Positionswechsel während des Geschlechtsverkehrs. Dies ermöglicht es nicht nur das Sexualleben abwechslungsreicher zu gestalten, sondern sich für kurze Zeit vom Geschlechtsverkehr abzulenken und diesen automatisch zu verlängern.

Natürliche Verzögerungstechniken

  • Beendigung der Stimulation. Diese Technik kann wie während des Geschlechtsverkehrs, so auch beim Masturbieren angewendet werden. Zweck der Technik besteht in einer Beendigung der Stimulation, wenn der Mann sich kurz vor dem Höhepunkt befindet. Sobald das Gefühl verschwindet kann der Geschlechtsakt weiter fortgesetzt werden.
  • Tiefes Durchatmen. Sobald der Mann kurz vor dem Höhepunkt steht, verlangsamt er seine Bewegungen und atmet mehrmals tief ein. Dies ermöglicht es sich vom Geschlechtsakt abzulenken und sich zu entspannen.
  • Langsame Penetration. Vermeiden Sie schnelle Bewegungen. Der Mann dringt in seine Partnerin langsam ein und macht innerhalb von 3 Sekunden zunächst ein paar langsame Bewegungen. In den nächsten 5 Minuten können die Bewegungen beschleunigt werden. Sobald der Mann fühlt, dass er sich kurz vor dem Orgasmus befindet, kann er sich einige Zeit lang in seiner Partnerin befinden und anschließend, sobald das Gefühl verschwunden ist, kann der Geschlechtsakt wieder fortgesetzt werden.
  • Sieben-Neun Technik, um innerhalb längeren Zeit nicht zu kommen. Das Geheimnis dieser Technik besteht darin, dass der Mann beim Geschlechtsakt sieben schnelle und neun langsame Bewegungen macht. Dies gibt der Frau die Möglichkeit einen bequemen Rhythmus zu finden und dem Mann den Geschlechtsakt zu verlängern.
  • Abstrakte Gedanken. Sobald der Mann spürt, dass er kurz vor dem Orgasmus steht, kann er kurz auf völlig fremde Gedanken kommen, um den Orgasmus zu verzögern.

Multiorgasmus bei Männern und Geheimnisse östlicher Praktiken

Östliche Sexualpraktiken bewahren viele Geheimnisse, wie deren Anhänger behaupten. Darunter gibt es auch den so genannte Multiorgasmus bei den Männern. Das Grundprinzip besteht darin, um die Ejakulation zu hemmen und die  sexuelle Energie durch den ganzen Körper zu verbreiten. Dabei wird angenommen, dass der Mann auf diese Weise den Geschlechtsakt verlängern kann und die Frau dabei besser befriedigt wird.

In erster Linie sollte man wissen, dass die Ejakulation aus zwei Etappen besteht. Die erste Etappe – ist die Verringerung der Prostata, wobei das Sperma sich vorbereiten in die Harnröhre zu gelangen. Zweite Etappe – ist der eigentliche Samenerguss. Damit das Sperma nicht zu schnell in die Harnröhre gelangt und der Sex verlängert werden kann, um ein ganz neues Gefühl des Orgasmus ohne einer Ejakulation zu verspüren, sollte geübt werden beide Etappen zu kontrollieren. Das heißt, dass die Verringerung der Prostata rechtzeitig erkannt werden soll und die Ejakulation kontrolliert werden soll.

Gemäß daoistischer Praktiken sollte zunächst den Musculus pubococcygeus trainiert werden. Denn gerade dieser Muskel wird beim Wasserlassen aktiviert. Je stärker dieser Muskel, desto besser ist die Erektionen, desto besser der Orgasmus und desto größer die Möglichkeit die Ejakulation zu verzögern.

Neben dem Training des Musculus pubococcygeus sollte auch geübt werden richtig zu Atmen, was Ihnen beim Geschlechtsakt hilft die Energie richtig durch den Körper zu verteilen.

Erster Schritt. Zunächst sollte während des Wasserlassens geübt werden – machen Sie dafür beim Wasserlassen eine Unterbrechung und entspannen Sie sich anschließend wieder. Wiederholen Sie diesen Schritt 3 bis 6 mal. Trainieren Sie den  Musculus pubococcygeus, die in Folge Ihnen helfen wird die Ejakulation zurückhalten, da das Sperma ebenfalls durch diesen Muskel verläuft.

Musculus pubococcygeus trainieren. Um den Musculus pubococcygeus noch stärker zu machen, sollte man zunächst tief einatmen und sich anschließend wieder entspannen, dann wieder einen tiefen Atemzug nehmen und den Muskel so stark wie möglich anstrengen. Diese Übung sollte 10-12 mal täglich wiederholt werden. Die Übung können Sie jederzeit und überall durchführen. Atmen Sie sehr langsam, um eine optimale Effizienz zu erreichen.

Lernen richtig zu atmen. Gemäß der daoistischen Praktiken fördert die richtige Atmung einer Verteilung der sexuellen Energie durch den ganzen Körper und hilft dabei die Ejakulation zu hemmen, um auf diese Art und Weise denen Orgasmus mit dem ganzen Körper zu verspüren.

Um die Atemtechnik zu erlernen, sollte man sich auf einen Stuhl setzen, die Schultern lockern und die Hände auf den Bauch legen. Atmen Sie anschließend tief mit der Nase ein und spüren Sie, wie sich Ihr Bauch erheben wird. Atmen Sie dann wieder aus. Spannen Sie dabei den unteren Teil des Bauchs an, lassen Sie den Brustkorb jedoch weiterhin entspannt. Dabei werden sich die Hoden und der Schwanz anziehen. Wiederholen Sie diese Übung 18-36 mal.

Den Orgasmus unter Kontrolle nehmen. Für die Durchführung dieser Übung sollte eine ruhige und komfortable Umgebung ausgesucht werden, damit Sie von niemandem sich gestört fühlen. Entspannen Sie sich, streicheln Sie sich selbst und konzentrieren Sie sich dabei auf Ihren Empfindungen. Versuchen Sie dabei jedoch nicht in Ihre Phantasien hineinzutauchen, sie werden Ihre Konzentration stören.

Schenken Sie nicht nur Ihrem Schwanz, sondern auch Ihrem Hodensack Aufmerksamkeit. Variieren Sie dabei den Rhythmus und die Intensität der Bewegungen. Die Erregung sollte langsam aufgebaut werden, ohne dabei eine Ejakulation zu provozieren.

Sobald Sie dem Orgasmus näher kommen, halten Sie das Streicheln an und atmen Sie tief ein. Auf diese Art und Weise verbreitet sich Ihre sexuelle Energie aus dem Genitalbereich durch den ganzen Körper.

Wenn Sie bereits kurz vor dem Samenerguss stehen, versuchen Sie Ihr Sperma aufzuhalten. Berühren Sie dazu nicht mehr Ihr Glied, atmen Sie tief ein und aus,  spannen Sie den Musculus pubococcygeus so stark wie möglich an und halten Sie dabei Ihren Atem an. Spannen Sie dabei auch andere Körpermuskeln, fangen Sie an bis 10 zu zählen und entspannen Sie sich wieder.

Dabei sollten Sie die Verringerung Ihrer Prostata verspüren, wie dies beim Orgasmus der Fall ist, doch ohne einen Samenerguss. Darüber hinaus werden Sie spüren, dass die sexuelle Energie in Ihrem Körper immer noch sehr groß ist.

Тема обзора
Дата
Название
MACHOMAN für eine Penisvergrößerung und Verlängerung des Geschlechtsakts
Рейтинг автора
51star1star1star1star1star