Der Schaden des Rauchens von Zigaretten und wie man Nikotinsucht loswird

Viele Raucher geben an, dass sie jederzeit mit dem Rauchen aufhören können und gerade jetzt nicht mit dem Rauchen aufhören möchten. Leider konnten sich nicht viele aus der Gefangenschaft der Tabakabhängigkeit befreien. Ein Mensch tötet weiterhin seine Lunge, verwöhnt seine Haut usw. Es ist Zeit zuzugeben, dass es für eine rauchende Person schwierig ist, diese schlechte Angewohnheit aufzugeben.

Das tägliche Rauchen entwickelt sich zu einem bedingten Reflex, ohne den eine Person nicht weiterleben kann, wenn Sie nicht rechtzeitig medizinische Hilfe suchen. Schauen wir uns ein paar Beispiele an, viele Menschen können sich keinen Morgenkaffee ohne Zigarette vorstellen, sitzen ohne Pause bei der Arbeit, rauchen Stress. Rauchen ist eine sehr schwere Krankheit. Sie wird nicht nur auf der physischen, sondern auch auf der psychischen Ebene zur Gewohnheit.

Der Schaden des Rauchens von Zigaretten und wie man Nikotinsucht loswird

Betrachten Sie verschiedene Ursachen der Nikotinsucht. Wir werden nicht berücksichtigen, dass viele Medien über die Gefahren des Rauchens veröffentlicht wurden, aber dies hat keinerlei Auswirkungen auf unsere Bevölkerung. Selbst auf Zigarettenschachteln steht, dass Rauchen tötet, aber niemand achtet darauf.

Es stellt sich sofort die Frage, was einen Menschen zu einer Zigarettenschachtel zieht, wenn er versteht, was die Konsequenzen sein können.

Laut Psychotherapeuten sind die Ursachen für das Verlangen nach Nikotin ungelöste innere Probleme einer Person. Es kann auch Stress, mangelnde Erkenntnis, Missverständnisse von Angehörigen, Probleme bei der Arbeit usw. sein. Alles kann das begleiten. Auf einer unbewussten Ebene versteht eine Person, dass Rauchen schädlich ist. Aber vielleicht beginnt eine Person aufgrund eines in der Kindheit erlittenen psychischen Traumas in einem bewussten Alter zu rauchen.

Jeder Mensch hat seinen eigenen Grund zum Rauchen, aber im Laufe der Zeit wird es bereits zu einem Lebensstil. Und diese Sucht muss behandelt werden, wie Alkoholismus, Drogen.

Eine sehr wichtige Frage, die sich von selbst stellt. Wie man Nikotinsucht los wird.

Wenn Sie zu einem Therapeuten gehen, wird er Ihnen helfen, diese Angewohnheit loszuwerden. Er wird in der Lage sein, den Grund zu finden, warum Sie mit dem Rauchen angefangen haben, und nach einiger Zeit, wenn Sie die Behandlung bestanden haben, können Sie sich selbst "STOP" sagen. Es mag viel länger dauern, als DU denkst, aber das Spiel ist die Kerze wert. Vergessen Sie nicht, dass Sie sowohl psychisch als auch physisch versuchen müssen. Der Arzt heilt zwar, wirkt aber keine Wunder. Die Auszahlung muss zunächst verschoben werden. Da bist du schon an diese Sucht gewöhnt. Und es loszuwerden ist nicht so einfach, dass man nicht spricht.

Führen Sie einen gesunden Lebensstil. Es ist sowohl in Mode als auch vorteilhaft für den Körper. Es lohnt sich, schlechte Gewohnheiten aufzugeben und eine Alternative zu finden. Was wird dir gefallen? Dies kann ein neues Hobby sein, vielleicht werden Sie anfangen, Bücher zu lesen, Lieder zu schreiben, Spiele zu spielen. Ja alles Die Hauptsache ist, dass es Ihrer Gesundheit nicht schadet und Sie es mögen.

Obzoroff Ursachen der Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen: eine Technik zur Behandlung von Varikozelen

Du solltest frühzeitig darüber nachdenken, denn dann kannst du in ein Loch gezogen werden, in dem sie dich langsam töten. Wundern Sie sich nicht, wie es ist. Wenn Sie die Veränderungen im Körper nicht gespürt haben, werden sie nicht lange auf sich warten lassen. Wenn Sie sich nicht um Ihre eigene Gesundheit kümmern, denken Sie darüber nach, was mit Ihren Kindern geschehen wird. Es wird nicht spurlos vergehen. Gott bewahre es natürlich, aber das Rauchen hinterlässt im menschlichen Leben einen bedeutenden Eindruck. Und wohlgemerkt nicht die Besten. Lebe gut und es wird dir gut gehen.

Gesundheitliche Auswirkungen des Rauchens

Was müssen Raucher wissen und verstehen, wenn sie nicht mit dem Rauchen aufhören wollen?

  1. Vergilbte Zähne und Mundgeruch. Raucher entwickeln häufig Parodontitis, Zahnfleischentzündungen und Zahnverlust 6-mal häufiger als Nichtraucher.
  1. Vergilbte Nägel können zweifellos nicht die Hände von Mädchen, Frauen und Männern schmücken. Und die Nägel färben sich überhaupt nicht durch Nikotin gelb, das in die Haut aufgenommen wird, sondern deuten häufiger darauf hin, dass die Leber chronisch berauscht ist und die Gallenblase leidet.
  1. Sie können die Taschen und dunklen Ringe unter den Augen beobachten. Sie entstehen meist aus Schlafmangel. Schließlich schläft ein Mensch, der ständig Nikotin im Blut hat, sehr schlecht ein, und sein Schlaf ist äußerst unruhig.
  1. Raucher haben trockene Haut. Ihre Schutzfunktionen sind eingeschränkt, sie wird langweilig. Nikotin wirkt sich direkt auf die Sauerstoffversorgung der Haut aus oder reduziert vielmehr den Sauerstofftransfer zu den Hautzellen. Gleichzeitig verliert die Haut ihre Ausstrahlung.

Alle Raucher leiden unter Rosacea, einer Durchblutungsstörung der Kapillaren und kleiner Gefäße. Die Wände der Kapillaren werden verdünnt und die Schicht des subkutanen Gewebes wird verdünnt. Daher platzen an einigen Stellen Blutgefäße, Blut fließt heraus und gefriert. Besonders sichtbar sind "Rosacea" Wangen, Nasenflügel.

Durch die Beeinträchtigung der Barrierefunktion der Haut heilen Raucher Wunden länger und das Krebsrisiko steigt. Sogar denen, die die Hilfe von plastischen Chirurgen suchen, kann eine Operation verweigert werden.

  1. Raucher haben eine verminderte Immunität. Das 4-fache Risiko für Genitalwarzen steigt.
  1. Nikotin zerstört die Fasern des Bindegewebes der Haut, so dass wir eine Zunahme des Unterhautfetts im mittleren Teil des Abdomens und von Dehnungsstreifen beobachten.
  1. Schauen Sie sich Raucher und Nichtraucher an. Wer hat mehr Falten? Natürlich Raucher. Sie sehen ein paar Jahre älter aus. Es ist Nikotin, das Kollagen und Vitamin A zerstört, das für die Kollagensynthese verantwortlich ist.

Dies ist auf eine Verschlechterung der Durchblutung und eine direkte Augenreizung durch Tabakrauch zurückzuführen.

  1. Rauchen führt zu Durchblutungsstörungen und frühzeitigem Hörverlust.
  1. Tabakrauch enthält mehr 40-toxische Substanzen, die Krebs erzeugen:
  • die Mundhöhle;
  • Nasopharynx;
  • Kehlkopf;
  • die Speiseröhre;
  • Magen und Bauchspeicheldrüse;
  • Milchdrüsen.

Die Liste der Auswirkungen des Rauchens auf die menschliche Gesundheit kann fortgesetzt und fortgesetzt werden. Wenn ein Raucher diese Risiken versteht, kann er mit der Sucht fertig werden, denn fast sofort:

  • Die Gesundheit beginnt sich zu verbessern.
  • Sie erhöhen die Lebenserwartung um 10-15 Jahre.
  • Sie interessieren sich für andere, weil Sekundärrauch hat sehr schwerwiegende Folgen;
  • Geld sparen;
  • Husten loswerden;
  • Sie werden gesunde Kinder haben;
  • Verbesserung des Sexuallebens und der reproduktiven Gesundheit;
  • Die Lebensqualität verbessert sich spürbar: andere Geschmäcker und Gerüche, Interessen.
Obzoroff Behandlung der oberflächlichen Gastritis: Anzeichen, Symptome, Ernährung

Die Hauptsache ist, zu erkennen, was Rauchen und Gesundheit sind, und eine Entscheidung zu treffen. Und Sie können immer Methoden und Methoden wählen, Empfehlungen, es würde einen Wunsch geben. Mit gängigen Medikamenten können Sie beispielsweise leicht mit dem Rauchen aufhören Tabamex können Sie in nur 1 Monat von Sucht retten.

Obzoroff

Chefredakteur Obzoroff, ein professioneller Spezialist auf dem Gebiet der Medizin, Kosmetologie und Diätetik. Schreibt und fasst von Ärzten verfasstes Material zusammen.

Erstellt gemeinsam mit Übersetzern Artikel für ausländische Leser auf der Grundlage von Materialien, die von den Autoren der Website mit den entsprechenden Qualifikationen erstellt wurden.

Projektmanager Obzoroff Er ist Mitautor zahlreicher Artikel über Gesundheit und moderne Methoden zur Behandlung von Volkskrankheiten, die zusammen mit erfahrenen Praktikern verfasst wurden und deren Biografien auf der Seite des Autors zu finden sind.

Soziale Netzwerke des Autors: Facebook Pinterest Twitter Youtube
Obzoroff
Kommentar hinzufügen