Creme Zenidol Pilz auf Nägeln und Haut zu beseitigen

Creme Zenidol ist ein universelles Mittel zur Beseitigung der Folgen einer Mykose an Füßen und Nägeln, das auf der Grundlage pflanzlicher Inhaltsstoffe entwickelt wurde. Natürliche antimikrobielle Verbindungen in der Creme enthalten Zenidol helfen Sie, den Pilz loszuwerden, ohne die gesunde Mikroflora der Haut zu beschädigen. Die universelle Formel der Creme ermöglicht es Ihnen, mehr als 10 Arten von Mykosen an Nägeln und Füßen zu bekämpfen. Das Medikament enthält keine synthetischen Verbindungen und trägt daher nicht zur Störung der Vitalfunktionen gesunder Hautbereiche bei.

Creme Zenidol zur Behandlung von Pilzen auf Nägeln und Haut

Die Mykose (Pilz) der Füße ist eine der unangenehmsten Infektionskrankheiten. Zusätzlich zu den negativen Auswirkungen auf den Körper beeinträchtigen Pilze die Lebensqualität erheblich. Darüber hinaus ist es selbst bei einer langfristigen und qualitativ hochwertigen Behandlung sehr schwierig, sie loszuwerden. Das breite Spektrum dieser Art von pathogenen Mikroorganismen und die hohe Fähigkeit, Pilze zu mutieren, erschweren den Kampf gegen sie, insbesondere in den fortschreitenden Stadien der Läsion. Daher wurde ein universelles Medikament geschaffen Zenidol in der Lage, Mykose in allen Stadien der Manifestation dieser Krankheit in kurzer Zeit loszuwerden.

Der Wirkungsmechanismus der Creme Zenidol für Pilz

Es ist seit langem bekannt, dass unbequeme Schuhe, längeres Tragen von synthetischen Materialien, Barfußlaufen, Nichtbeachtung der Hygieneregeln sowie eine geringe Immunität Pilzinfektionen der Füße verursachen können. Sahne Zenidol hilft, sowohl die Ursache der Mykose als auch die Symptome zu beseitigen, nämlich:

  • Juckreiz;
  • Verbrennung;
  • Peeling;
  • Trockenheit;
  • Schmerz
  • Risse;
  • Rötung;
  • Schwellung;
  • Pilzausfluss;
  • Krustenbildung;
  • Peeling der Haut;
  • Hyperpigmentierung;
  • Auf angrenzende Hautpartien verteilen.

Wirkung und Eigenschaften der Zenidol-Creme

Creme Zenidol stellt die Haut wieder her, nachdem die aktive Phase der Infektion wie folgt beseitigt wurde:

  • Fördert die Heilung von Rissen und die vollständige Wiederherstellung der Unversehrtheit der Haut;
  • Bildet in gesunden Bereichen eine Schutzbarriere und verlangsamt das Eindringen von Krankheitserregern in diese;
  • Stärkt die lokale Immunität der Zellen und verhindert eine erneute Infektion.

Das Medikament ist für eine Therapie von 2 bis 6 Wochen vorgesehen. Sahne Zenidol beginnt bereits an den ersten Tagen der Anwendung zu wirken und die Wirkung hält mindestens 3 Monate nach der Stornierung an.

Warum Zenidol besser als andere Medikamente zur Behandlung von Pilzen

Es gibt viele verschiedene Mittel zur Behandlung der Mykose des Fußes und der Nägel. Dies umfasst sowohl lokale als auch systemische Medikamente. Allerdings sind nicht alle in der Lage, das Problem effektiv zu beseitigen und den Patienten für immer vor der Krankheit zu retten. Im Vergleich zu Analoga Zenidol hat viele Vorteile. Betrachten wir die wichtigsten von ihnen:

Antimykotische Gele (Candidol, Micinorm, Nomidol) versprechen eine schnelle Linderung und kurzfristige Beseitigung der Infektion. Die natürliche Zusammensetzung schadet gesunden Zellen nicht und wirkt mit minimalem Risiko für Nebenwirkungen. Die Form der Freisetzung in Form eines Gels sorgt jedoch nicht für ein tiefes Eindringen in Gewebe. In dieser Hinsicht ist die therapeutische Wirkung des Arzneimittels kurzfristig. Gelformulierungen sollen eher Symptome lindern als eine radikale Behandlung. Die Verwendung solcher Mittel impliziert eine häufige Verwendung, was für den Patienten nicht sehr bequem ist. Diese beiden Faktoren reichen aus, um sich für topische Präparate wie Zenidol-Creme zu entscheiden.

Systemische Medikamente (Tabletten, Kapseln) zur Behandlung der lokalen Mykose der Füße können unnötigerweise zur Entwicklung unerwünschter Reaktionen führen, einschließlich Verletzungen der Mikroflora der inneren Organe und der Schleimhäute. In den Anfangsstadien von Krankheiten und Läsionen kleiner Gebiete sollte man sich mit Präparaten lokaler Wirkung (Cremes, Gele) befassen. Die Dosierungsform von Gelen ist weniger wirksam, da die Nährstoffkonzentration in ihnen viel geringer ist als in Cremes.

Therapie von Pilzkrankheiten mit Zenidol-Creme

Creme Vorteile Zenidol bevor andere Medikamente die folgenden vorteilhaften Eigenschaften haben:

  • Vollständig natürliche Zusammensetzung der Creme;
  • Nur die wirksamsten natürlichen Inhaltsstoffe;
  • Hohe Konzentration an antimikrobiellen Komponenten;
  • Die therapeutische Wirkung wird ohne unerwünschte Reaktionen durchgeführt;
  • Mangel an Suchtwirkung auf das Medikament;
  • Die Vielseitigkeit des Produkts.

Die Zusammensetzung und Wirkung der Bestandteile der Zenidol-Creme

Zenidol enthält die folgenden pflanzlichen Inhaltsstoffe:

  • Teebaumöl ist ein natürliches Antiseptikum und wirkt gegen viele Arten von Bakterien, Viren und Pilzen. Fungizide Wirkung wird durch den hohen Gehalt an Terpenen erzielt, die die Struktur von Pilzen zerstören, ihre lebenswichtige Aktivität unterdrücken, pathogene Sporen neutralisieren und eine erneute Infektion verhindern. Der Aromatherapieeffekt, der auf der Wirkung des Ölgeruchs während der Behandlung der betroffenen Bereiche basiert, trägt dazu bei, den Gesamttonus des Körpers zu verbessern und vor Krankheitserregern zu schützen, die die Atemwege betreffen.
  • Beinwell-Extrakt - aktiviert die lokale Immunität und erhöht die Resistenz gegen pathogene Mikroorganismen. Tötet nicht nur Pilze ab, sondern stellt auch die Struktur der Haut wieder her, beschleunigt das Wachstum der Nägel und macht sie stärker. Hat auch entzündungshemmende Eigenschaften, lindert Gelenkschmerzen.
  • Wacholder-Extrakt - hat ausgeprägte antimykotische Eigenschaften. Es wird auch bei resistenten Infektionen eingesetzt. Genau wie Teebaumöl hat es aufgrund seines hohen Gehalts an Phytonciden antibakterielle und antivirale Eigenschaften.

Vorbereitung Zenidol enthält keine hochallergenen Bestandteile. Der Gehalt an Vitamin A, E, C stärkt die lokale Immunität, macht die Haut weich und befeuchtet sie. Zusammen mit Mikroelementen (Zink, Selen) wirken sie antioxidativ. Durch die Neutralisierung freier Radikale stellen sie das Säure-Basen-Gleichgewicht der Zellen wieder her, was eine Art Schutz vor Infektionen darstellt.

Die in der Creme enthaltenen Aminosäuren tragen dazu bei, die Unversehrtheit der Haut durch Risse und Peelings wiederherzustellen.

Klinische Versuche mit der Creme und Gebrauchsanweisung

Zenidol in modernen Labors mit Nanotechnologie erstellt. Sie ermöglichen es, das Verhältnis von aktiven und Hilfskomponenten mit einer Genauigkeit von Atomen zu berechnen. Die Entwicklung mit dieser Methode eliminiert das Risiko, die therapeutische Dosis jeder der Komponenten zu überschreiten, was die effektivste und sicherste Wirkung gewährleistet.

Das Fehlen bindender synthetischer Verbindungen verhindert das Verstopfen der Poren und lässt die Wirkstoffe tief in die Haut eindringen. Dies stellt eine langfristige therapeutische Wirkung des Arzneimittels sicher.

Indikationen für die Verwendung von Zenidol

Vorbereitung Zenidol bestimmt für die Behandlung aller Arten von Mykosen, die durch eine Gruppe von Dermatophyten verursacht werden, inkl. Onychomykose (Pilzinfektion der Nägel) und Dermatomykose (Pilzinfektion der Haut). Einige Krankheitserreger:

  • Trichophyton rubrum;
  • Trichophyton interdigitale;
  • Trichophyton-Tonsurane;
  • Epidermophyton floccosum;
  • Tinea unguium;
  • Microsporum canis usw.

Trichophyton rubrum und Trichophyton interdigitale verursachen einen Ringwurm, der als Fußpilz bekannt ist. Das Mittel kann auch zur Mykose der Handflächen und Fingernägel eingesetzt werden.

Therapeutische Wirkung der Creme

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen:

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bauteilen;
  • Alter bis 14 Jahre.

Vorsichtig während der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden. Konsultieren Sie vor dem Gebrauch unbedingt einen Spezialisten.

Es wird nicht empfohlen, es gleichzeitig zu verwenden Zenidol mit anderen Antimykotika.

Bei Verwendung der Creme gemäß den Anweisungen treten normalerweise keine Nebenwirkungen auf. Es gab jedoch Fälle mit den folgenden Symptomen nach Beginn der Anwendung:

  • Milder Juckreiz;
  • Rötung der Haut;
  • Leichtes Abblättern.

Wenn diese oder andere Reaktionen auftreten, beenden Sie die Verwendung der Creme Zenidol und konsultieren Sie Ihren Arzt.

Möglichkeiten zur Verwendung von Creme zur Behandlung von Pilzen

Um eine stabile therapeutische Wirkung zu erzielen, muss eine Creme aufgetragen werden Zenidol zwei- bis dreimal täglich auf die betroffene Stelle der Haut oder des Nagels. Es werden Handschuhe empfohlen, um das Risiko einer Kontamination anderer Bereiche zu minimieren. Nach dem Auftragen der Creme sollten die Hände gut mit Seife gewaschen und dann mit einer Desinfektionslösung behandelt werden.

Die Dauer des Drogenkonsums wird für jeden Patienten individuell festgelegt. Daher müssen Sie beim Kauf einer Creme auf der Website des Herstellers dem Berater die erforderlichen Fragen stellen. Die minimale Therapiedauer beträgt 10 Tage. Sahne Zenidol kann bei Bedarf zusammen mit systemischen Medikamenten in komplexen Behandlungen eingesetzt werden.

Kundenrezensionen und Meinungen von Ärzten zu den Vorteilen der Zenidol-Creme

Bewertungen von Käufern und Arzt

Website-Verwaltung obzoroff.info verwendet Kundenrezensionen der Creme Zenidol gefunden in den sozialen Medien: reddit, facebook, pinterest:

Ich treibe Sport und weiß aus erster Hand, was der Fuß eines Sportlers ist. Ich kann dir nicht sagen, wie viel Ärger mir diese schreckliche Krankheit gebracht hat. Ich konnte nicht nur im Sommer nicht ohne Socken laufen, da die Haut buchstäblich bröckelte und selbst der Geruch viele Komplexe erzeugte. Der Bedarf an Schuhen während langer Trainingseinheiten ermöglichte es nicht, die Beine zu „lüften“, was zur Pilzinfektion beitrug. Ich habe viele Mittel ausprobiert, sogar Tabletten getrunken, aber der Effekt war vorübergehend und der Hautzustand verbesserte sich nicht. Risse und Abplatzungen blieben auch dann bestehen, wenn die aktive Phase unterdrückt wurde. Einmal brachte mein Freund, ebenfalls ein Athlet, Zenidol-Creme aus dem Ausland. Ich fing an, es vor und nach dem Training und vor dem Schlafengehen auf gereinigte Haut zu streichen. Innerhalb von drei Tagen bekam die Haut ein gesünderes Aussehen, Juckreiz und Schuppenbildung verschwanden. 2 Monate sind vergangen, keine Symptome, aber ich benutze das Medikament weiterhin als vorbeugende Maßnahme. Ich bin sehr zufrieden und würde es jedem empfehlen, der an Pilzen leidet.

Ältere Eltern klagen zunehmend über Juckreiz zwischen den Zehen. Die Untersuchung ergab das Vorhandensein von Pilzen. Der Arzt riet Zenidol-Creme, die angeblich in 2 Wochen zur Untersuchung kommen soll. Alle Empfehlungen des Arztes wurden befolgt. Bereits nach dem ersten Gebrauch waren die Eltern erleichtert, und bei der Überprüfung waren die Pilztests negativ. Vielen Dank an den Arzt und die Hersteller des Qualitätsmedikaments!

In diesem Jahr erlitt sie mehrmals Virusinfektionen. Ich wusste nie, was ein Pilz ist, aber diesmal juckten meine Beine so stark, dass ich ihn kämmte, bis er blutete. Der Dermatologe sagte, dies sei auf eine verminderte Immunität und synthetische Strumpfhosen zurückzuführen, die ich jeden Tag trage. Es war sehr unangenehm, meine Beine rot und juckend zu sehen. Glücklicherweise konnte sie den Pilz dank Zenidol-Creme schnell loswerden. Bereits von den ersten Tagen an fühlte ich mich erleichtert und kehrte in etwa einer Woche vollständig zum normalen Leben zurück. Und jetzt nehme ich Strumpfhosen nur noch aus natürlichen Materialien.

Ich arbeite in einem Schönheitssalon und mache jeden Tag Maniküre und Pediküre. Als hygienische und vorbeugende Maßnahme verwende ich Zenidol-Creme zusammen mit Desinfektionsmitteln. Es spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut perfekt und bildet vor allem eine Schutzbarriere gegen Mikroben. Ich empfehle es auch Kunden, die Anzeichen einer Pilzinfektion bemerken.

Ärztliche Stellungnahme zur Wirksamkeit des Arzneimittels

Arztbewertung der Creme

Mark Sanders, Dermatologe:

In der Dermatovenerologie muss man sich jeden Tag mit verschiedenen Arten von Pilzinfektionen der Haut und der Nägel auseinandersetzen. Leider ist diese Art von Mikroorganismus ansteckend und vermehrt sich schnell. Während ich die Neuheiten von Pharmaunternehmen erforschte, machte ich auf Zenidol-Creme aufmerksam. Eine natürliche Formel, mein Lieblings-Teebaumöl und zufriedene Patienten - alles, wovon jeder Arzt träumen kann. Das Medikament hilft wirklich, Pilzinfektionen in kurzer Zeit zu heilen, und die Wirkung hält lange an. Darüber hinaus ist die Creme ideal zur Vorbeugung von Pilzinfektionen. Ich empfehle es auf jeden Fall bei den ersten Symptomen einer Mykose.

Wo kaufen Zenidol mit Rabatt?

Preis Zenidol beträgt 39 Euro pro Paket. Sie können die Creme auf der offiziellen Website des Herstellers bestellen. Das Medikament wird aus folgenden Gründen nicht in Online-Shops und Apotheken verkauft:

  • Das Risiko der Verbreitung von Fälschungen;
  • Hoher Prozentsatz, den Vermittler auf den Anfangspreis der Creme berechnen;
  • Verkauf abgelaufener Produkte.

Sahne kaufen Zenidol In 19 europäischen Ländern mit Rabatt erhältlich. Wenn Sie eine Bestellung auf der offiziellen Website aufgeben, können Neukunden bis zu 50% der Gesamtkosten der Creme sparen. Sobald Sie Ihre Kontaktinformationen auf der Website des Herstellers hinterlassen, wird der Unternehmensleiter Sie innerhalb von 10 bis 15 Minuten kontaktieren, um die Lieferadresse zu klären. Er berät Sie auch kostenlos zu Fragen der Verwendung der Creme bei der Behandlung von Pilzkrankheiten.

Gehen Sie zur Website des Cremeherstellers

Wenn die Bestellung an Ihre Adresse geliefert wird, überprüfen Sie das Ablaufdatum und das Erscheinungsbild des Pakets. Wenn es Anzeichen für ein gefälschtes oder abgelaufenes Produkt gibt, wenden Sie sich an den Manager des Unternehmens, um Anweisungen zur Rückgabe und / oder zum Umtausch von Waren zu erhalten. Konsultieren Sie einen Spezialisten, bevor Sie ein Mittel gegen Pilze auswählen.

Frage stellen

Anna Bazilevskaya

Arzt-Dermatologe Bazilevskaya (Genina) Anna EvgenievnaDer zertifizierte Trainer für Lasertechnologie verfügt über mehr als 13 Jahre praktische Erfahrung als Dermatologe.

Die praktische Erfahrung der Ärztin ermöglicht es ihr, Warzen leicht zu entfernen und eine "Gesichtskonturierung" durchzuführen. Mit der Erfahrung einer Kosmetikerin kann sie auch altersbedingte Veränderungen ihrer Patientin korrigieren und eine Gesichtsverjüngungsoperation durchführen.

Anna Evgenievna Bazilevskaya ist Autorin zahlreicher Artikel über Kosmetologie, Verjüngung, Behandlung verschiedener Hautkrankheiten und Entgiftung des Körpers.

Obzoroff
Kommentar hinzufügen

    Ihre Frage wird von Spezialisten in die Warteschlange gestellt und bearbeitet.

    Wenn Sie nicht lange warten möchten und Unterstützung in einer Prioritätsreihenfolge benötigen, müssen Sie 0,0001 Bitcoin an die folgende Adresse senden:

    3NTacy8nVkhRpZvrnbZamCtKuJMjES1Se3

    Diese Schutzmaßnahme wird angewendet, um Spam- und Junk-Nachrichten zu bekämpfen, die von Bots und skrupellosen Website-Besuchern hinterlassen wurden.

      Ihre Frage wird von Spezialisten in die Warteschlange gestellt und bearbeitet.

      Wenn Sie nicht lange warten möchten und Unterstützung in einer Prioritätsreihenfolge benötigen, müssen Sie 0,0001 Bitcoin an die folgende Adresse senden:

      3NTacy8nVkhRpZvrnbZamCtKuJMjES1Se3

      Diese Schutzmaßnahme wird angewendet, um Spam- und Junk-Nachrichten zu bekämpfen, die von Bots und skrupellosen Website-Besuchern hinterlassen wurden.